Im Normalfall holt die Leasinggesellschaft in Abstimmung mit dem Insolvenzverwalter das geleaste Objekt zurück und verwertet es. Das Risiko liegt bei den Leasinggesellschaften und nicht beim Händler/ Verkäufer.

War diese Antwort hilfreich für dich?